Anfrage Angebot

Color Holiday

Das Hotel Karriere Gianluca Scialfa begann schon in jungen Jahren in der Familienpension in Cesenatico, wo seit den frühen Jahren des Lebens, Geschmack und atmet die angeborene Fähigkeit, Gastfreundschaft zu tun. Sein Weg führte ihn im Alter von 14 Jahren in Deutschland, wo er eine Anstellung als Barkeeper finden. 

Er lernt mehr über diese Berich der Getränke , verbessert seine Sprachkenntnisse und findet auf ein Hotelmanagement verschieden von der typische Familienhotel von Romagna.

Diese neue Erlebnis erlaubt ihm mehr zu lernen über fortgeschrittene technik im Bereich der Restaurant und die verwaltung von der Zimmer.

 

  1. 1990

    Diese Erfahrungen ergänzen seine Beruf Abbildung und 1990, im Alter von fünfundzwanzig Jahre begann er seine Karriere als Hotelier mit der Eröffnung seinem ersten Hotel.

  2. 1995

    Großes Wissen des globalen Tourismus-Markt und immer aufmerksam auf die Innovationen im Jahr 1995 ist der erste Hotelier ein „All inclusive“ in der Adria einzuführen.

  3. 2004

    2004 gründete er den Blue Lido Hotels mit dem vertrauten Freund Emilio Montaguti, der durch langjährige Erfahrung als Hotelmanager in den besten ausländischen Ferienanlagen und als Art Director auf Kreuzfahrtschiffen, wird zur Schaffung des „Wert“ einen großen Beitrag des Unternehmens ,bringt der ganzen Know-how der Unterhaltungsindustrie und Unterhaltung mit und trägt wesentlich an der Schaffund des Wert der Gesellschaft.

    Das neue Unternehmen wird das Hotel San Pietro **** in Cesenatico verwalten und kauft drei kleine Hotels und 6.000 Quadratmeter Park, um sie nebeneinander. Der Block wird in das Metropolitan Dorf Cesenatico umgewandelt werden, wodurch ein neues Element der Innovation in der Adria Einführut, die den Touristendorf,eine Organisationsform bis dahin von der italienischen und ausländischen Reiseveranstalter.Der Hauptwert des Dorfes " Metropolitan " werde die Kinder und die Familie sein .Alle Dienste der Blu Lido werden um die kleine Gäste und ihren Eltern entwickelt um sie glücklich zu machen .

     

  4. 2009

    Fünf Jahre später  das Unternehmen kaufte das Hotel Mokambo Cesenatico dass wiederaufgebaut wird, die ein modernes und dynamisches Unternehmen reflektiert, wo es leicht architektonische Elemente  zu identifizieren, von denen Gianluca inspiriert wurde .... Das Mokambo Management wird nach Shore Hotels, Unternehmen von Gianluca und ihrer berühmten Sekretärin Susanne Erculei erstellt anvertraut werden.

    Susanne Karriere begann 1990 als Sekretär von Gianluca, bevor er im Jahr 1996, Geschäftsführer von zwei von Scialfa betrieben Einrichtungen. Im Laufe der Jahre verwandelt sich Susanne seine Aufmerksamkeit und seine Studien, zusätzlich zu Hotelmanagement, einschließlich Personal-Management, ersten recruting und Schulung aller Mitarbeiter zu tun, die in Shore Hotels zeigen auf eine ausgezeichnete Organisation arbeiten nie zu vergessen die Ausbeutung der Menschen, die darin arbeiten, einen echten Mehrwert des jeweiligen Unternehmens.

    Die beiden Unternehmen haben über die Jahre immer weiter zu studieren und den touristischen Markt und seine Dynamik zu beobachten. Eine Welt ständig Thema und Entwicklungen und Veränderungen, vor allem mit dem Aufkommen neuer Web-Technologien, die nicht nur die Art der Auswahl und dem Kauf der Menschen verändert haben, sondern auch ihren Lebensstil.

     

  5. 2016

    Um in einer  personalisierten wie möglich an die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Kunden im Jahr 2016  wurde die Farbe Feiertag Dieser deckt gegründet alle Blu Hotel Lido und Shore Hotels Group mit mehr als 150.000 Kunden die Verwaltung, 500 Zimmer und 200 Mitarbeiter. Heute Farbe Feiertag bietet verschiedene Arten der Touristenangebote:

    • Hotels
    • Familienhotels
    • Dörfer
    • Zimmer mit Frühstück

     

    Die Geschichte geht weiter werden,  wir zusammen jeden Sommer schreiben !!

Entdecken Sie unsere Hotels und Dörfer